Solarenergie

Heizen mit Erneuerbaren Energien

SONNENENERGIE

Die Sonne liefert uns nicht nur Licht sondern auch Energie in Form von Wärme und zwar so viel das der ganze gesamte Energiebedarf unseres Planeten um mehr als das 10.000 fache gedeckt werden könnte. Bereits in der Antike machte man sich Sonnenenergie durch Bündelung von Sonnenstrahlen zu nutze.

Somit ist es nur logisch diese kostenlose, umweltschonende und  erneuerbare Form der Energie zu nutzen. In modernen Heizsystemen geschieht dies in Form der sogenannten Solarthermie, der Umwandlung von Sonnenenergie in thermische Energie.

Sonnenenergie - Solarenergie nutzen

Solarenergie in Wärme umwandeln

Technisch wird das bei modernen Heiz- und Warmwasseranlagen mit Sonnenkollektoren umgesetzt.

Abhängig von Sonneneinstrahlung und Lage erwirtschaftet man im Durchschnitt 525 kWh pro 1 m² Solarfläche. Mittels Solarabsorber wird die Lichtenergie in Wärme umgewandelt und mit Hilfe eines Wärmeträgers abgeleitet und in das jeweilige System eingespeist.

In der Praxis finden hauptsächlich zwei Varianten Anwendung.

Heizung erneuerbare Energien

Flächenkollektor

Hier wandelt die unter einer Glasplatte liegende Absorberplatte die Lichtenergie in Wärme um und gibt Sie über angelötete Kupferleitungen an das Trägermedium weiter.

Bei modernen Kollektoren kommen optimierte Materialien zum Einsatz um so viel Lichtenergie wie möglich zu absorbieren und andererseits die Strahlungs- und Wärmeverluste so gering wie möglich zu halten. Eine gute Wärmedämmung ist wesentlich. Flächenkollektoren bieten ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.

Solaranlage

Vakuumkollektor

Das zwischen einer inneren und einer äußeren Glasröhre liegende Vakuum bildet eine sehr effiziente Dämmschicht, durch dieses Vakuum dringt die Lichtenergie in die innere Röhre und gelangt so zu Trägermedium währenddessen Wärmeverluste minimiert werden.

Zusätzlich wird diese Art von Kollektoren sehr häufig mit einem Parabolspiegel kombiniert um die Lichtstrahlen ins Zentrum der Röhre zu lenken. Vakuumkollektoren sind der Anschaffung teurer als Flächenkollektoren haben aber einen besseren Wirkungsgrad.

Das Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Telefon: +43 2256/211 03 oder schicken Sie uns ein E-Mail.

FORDERN SIE JETZT IHR KOSTENLOSES ANGEBOT AN!